Produktion des iPhone 5c voraussichtlich im kommenden Jahr eingestellt!

Es bahnt sich das Ende einer sehr kurzen Ära an. Das iPhone 5c steht diversen Berichten zufolge kurz vor dem Aus. Bereits im kommenden Jahr soll das besagte Apple Smartphone aus dem Verkehr gezogen werden. Ebenfalls soll außerdem der Verkauf des iPhone 4s eingestellt werden, welches derzeit noch in manchen Ländern angeboten wird.

Wistron und auch Apples größter Zulieferer Foxconn kündigten das Ende des farbfreudigen iPhone an. Zweifelsohne blieb das iPhone 5c stark unter den Erwartungen des Apfelkonzerns aus Cupertino. Zwar gab es eine Zeit, in der dieses bunte Plastik-Smartphone 25 % aller iPhone-Verkäufe ausgemacht hat, doch einen wahren Hype hat es zu keinem Zeitpunkt ausgelöst.

iPhone5c

Es sollte das Einstiegs-iPhone werden, die plastik-gewöhnten Android-Nutzer anlocken, mit seinen grellen Farben sommerliche Frische verbreiten. Doch das “Experiment” ging leider schief. Man kann sich sicher sein, dass es keine “C-Variante” des neuen iPhone 6 geben wird. Aktuell bietet der Mobile-Gigant schon nur noch die 8GB Version des iPhone 5c (399,- €) an. In diesem Modell wurde größtenteils die Technik des älteren iPhone 5 verbaut und die Plastikfassade kommt qualitativ nicht ansatzweise an die edlen Aluminium-Bodys der anderen iPhone heran.

2015. Eine rumlose Ära eines unscheinbaren Smartphones geht zuende. Doch vielleicht ist es gerade diese kurze Epoche, die das iPhone 5c in den kommenden Jahren zu einer Art Kultobjekt reifen lässt. Schliesslich fällt allein das Design vollkommen aus der eigentlichen Produktreihe. Ein derartig buntes iPhone ist doch ein faszinierendes Sammlerstück für die Vitrine daheim ;)

Kommentare sind geschlossen.

css.php