Offiziell: iPhone Exklusivität bei der Telekom fällt!

Artikelbild_iPhone4

Sowohl bei Vodafone (Link), als auch bei O2 (Link) kann man sich “vorregistrieren” lassen um eine Mitteilung zu bekommen, wenn das iPhone 4 auch bei den “neuen” Providern erhältlich ist. Als möglichier Zeitpunkt wird Ende diesen Monats bzw. Anfang November propangiert. Ein Hinweis, der vermutlich u.a. daher stammt, das die Telekom für das iPhone 4 ab dem 03. November neue Complete-Tarife anbietet, wie Leo vom fscklog.com weiß. Macnotes hingegen wußte vor knapp vierzehn Tagen, das es der 28. Oktober sein soll

Von der Telekom weiß man jetzt also die Tarife, die “Neuen” halten sich diesbezüglich aber noch verichtig bedeckt zurück. Zwar gibt es auch hier schon Informationen zu den Tarifen von Vodafone und O2, aber die sind alle noch unbestätigt. Vermutlich möchte es sich auch hier niemand mit Apple verderben. ;-)

Was O2 von Vodafone (und wohl auch der Telekom) aber auf jeden Fall unterscheiden wird: O2 wird das iPhone 4 ohne SIM- und ohne Net-Lock anbieten, weiß man bei MacGadget.de. Das heißt, das man in das iPhone halt ein beliebige SIM-Karte eines beliebigen Anbieters einlegen kann; also zB auch PrePaid Karten von Supermarkt-Ketten. – Die Krux: ob man das iPhone bei O2 ohne Vertrag überhaupt erwerben kann, steht noch nicht fest, bzw. wurde noch nicht verlautbart.

Es bleibt also spannend. … Wie schreibt man bei CultOfMac.com so fragend: “Great news for Germans… but when will America follow suit?”

Veröffentlicht von

Rainer Wolf, der Arktis Gründer, Kämpfer in virtuellen Welten, Romanautor, Moderator und rastloser, ungeduldiger Querdenker. Rainer Wolf ist seit seinem 12. Lebensjahr in der digitalen Welt Zuhause und hatte schon oft den richtigen Riecher für angesagte "Haben Wollen!" Gadgets der Zukunft.

Kommentare sind geschlossen.

css.php